Warum sollte ich denn anfangen zu bloggen? Diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt. Gibt es nicht schon genug unsinnige Seiten im Internet?

Ein Tagebuch im Netz mit ganz persönlichen Erfahrungen und Eindrücken? Wen mag das schon interessieren? Ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich für mich persönlich ein paar Dinge aufschreiben möchte und auch muss. Warum dann nicht auch öffentlich?

Es mögen im Laufe der Zeit auch viele ganz persönliche Eindrücke und Erfahrungen aufgeschrieben werden, aber ein Gedankenaustausch mit anderen kann den eigenen Horizont eigentlich nur erweitern. Ich werde mir einmal wieder vornehmen jeden Tag ein paar Zeilen zu schreiben.

Das regt zum einen mein Gedächtnis wieder an, zum anderen zwingt es mich meine Gedanken und Erfahrungen zu artikulieren, sie in Worte zu fassen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.