Jeder Irrtum muss früher oder später Schaden stiften, und desto größeren, je größer er war. Den individuellen Irrtum muss, wer ihn hegt, einmal büßen und oft teuer bezahlen: dasselbe wird im Großen von gemeinsamen Irrtümern ganzer Völker gelten.

(Arthur Schopenhauer)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.