Cullmann Titan CT 400 Teil III

Veröffentlicht am

Nun widmen wir und dem letzten Problem, der fehlenden Feststellschraube.

Die originale Feststellschraube ist eine normale M8 Schraube (45mm) von der am Ende c.a. 5mm des Gewindes fehlen. Daher habe ich die Feile zur Hand genommen und das Gewinde von der Schraube gefeilt.


Da ich die Teile gerne austauschbar hbe, habe ich mit FreeCAD insg. 3 Teilekonstruiert.

Das Mittelteil hat neben der Bohrung für die Befestigungsschrauben eine Bohrung für den Kopf der Sechskantmutter und die Höhe des Schraubenkopfes.


Die Gesamthöhe des Kopfes ist so konstruiert, das die drei Teile mit herkömmlichen 3,5×16 SPAX Schrauben befestigt werden können.

Die FreeCAD Zeichnung ist voll parametriert und kann einfach nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.


Das Design läßt sich auch gefälliger gestalten, aber hier ging es mir um eine praktikable und flexible Konstruktion. Mit wenig Aufwand kann die Konstruktion auch auf 2 Teile reduziert werden. Somit kommt man auch näher ans Original heran.

Wenn ich mal Lust und Zeit habe … 🙂


Cullmann Titan CT 400
Cullmann Titan CT 400 Teil I – Distanzhülsen für den Kugelkopf
Cullmann Titan CT 400 Teil II – Stativplatte(n) für den Kugelkopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.