Wie bitte, eine Seniorenwerkstatt?

Nach dem Vorbild von Langgöns überlegen sich auch Butzbacher Politiker schon seit längerer Zeit das Angebot für „Senioren“ um eine sogenannte „Seniorenwerkstatt“ zu erweitern. Das ist ja eine grandiose Idee, denke ich mir so als leidenschaftlicher Bastler. Doch Moment einmal: Ich bin als Mensch der Generation 50+ doch noch gar kein Senior, oder etwa doch!?…

Weiterlesen

Das Eine …

Das Eine war einsam, es gab Nichts zu lieben, Nichts zu hassen, Nichts zu entdecken, Nichts zu vergessen, Nichts zu sehen, Nichts zu fühlen, Nichts zu hören, Nichts zu schmecken, Nichts zu riechen …

Weiterlesen

Gewaltfreie Kommunikation – Eine Utopie?

In meinem Posteingang fand ich letztens eine Ankündigung für ein Seminar über die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation. Nun, der regelmäßige Leser wird ahnen, dass ich weder ein Anhänger des Idealismus bin, noch mit einem (semi-)esoterischen „Licht und Liebe“ etwas anfangen kann.

Weiterlesen

Der spielende Mensch

Bei der Vorbereitung eines Vortrages stieß bei meinem Vorgesetzten die Formulierung „der spielende Betrieb“ auf Unverständnis. Nun, was das die Bedeutung des Wortes „Spiel“ angeht, so haben wir an zwei völlig unterschiedliche Dinge gedacht, die zwar mit dem gleichen Wort belegt sind, aber dennoch von völlig unterschiedlicher Bedeutung sind. Um unnötigen Diskussionen aus dem Wege…

Weiterlesen

Momentaufnahmen

Die hier geschriebenen Beiträge entstehen immer aus einer ganz aktuellen Situation heraus und spiegeln auch den Gefühlszustand in gerade diesem Moment wieder.

Weiterlesen

Die richtigen Worte finden

Wenn man seine Wahrnehmungen in jahrelanger Übung auf das „Über-lebensnotwendige“ reduziert hat, fällt es umso schwerer seine Wahrnehmungen und Gedanken in die richtigen Worte zu fassen.

Weiterlesen