“lebenslanges Lernen” contra Bildungspolitik II

Nachdem ich mich im ersten Teil ein wenig der schulischen Grundausbildung gewidmet habe, geht es nun im zweiten Teil der universitären Lehre an den Kragen. Begriffe wie „akademische Elite“ bereiten mir Unbehagen, und wenn ich mir das Gezeter um die Bologna Beschlüsse anschaue. Hier wird der Verlust des elitären bejammert, aber die eigentlich dahinter stehenden Chancen […]