„tieferer Sinn“ = neoesoterisch-metaphysicher Sermon?

Für mich ist es immer wieder belustigend wie man durch eine einfache Wortwahl bei so manchem Menschen die Hirnaktivität schlagartig ein- und auf kategorische Abwehrhaltung umgestellt wird.