Wortakrobatik ade

Irgendwie stelle ich, auch bei mir selbst, mit Erschrecken fest, dass uns der Gebrauch unserer Muttersprache immer schwieriger fällt. Mit der Leichtfertigkeit und Undifferenziertheit unserer Worte öffnen wir der Fehlinterpretation und dem Missverstehen unserer Worte Tür und Tor. Aus diesem Grunde werde ich auch weiterhin fleißig in dieses „Tagebuch“ schreiben, weil es für mich eine […]